Kuratorium

in der Sitzung des Kuratoriums vom 11. Mai 2000 ist die neue Stiftungsverfassung verabschiedet worden nach der neuen Verfassung ist vorgesehen, dass gemäß Paragraph 5.2d der Präsident des BDPh und gemäß Paragraph 5.2e vier weitere vom BDPh benannte Personen vom BDPh im Kuratorium tätig werden.

Für die Deutsche Post AG werden drei Personen im Kuratorium vertreten sein, sowie die Museumsstiftung und das Bundesministerium für Finanzen mit jeweils einer Person.

Das Kuratorium setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Für den Bund Deutscher Philatelisten e. V. die Herren:

Uwe Decker, Im Brühl 4, 72406 Bisingen
Dr. Heinz Jäger, Turmringer Str. 228,79539 Lörrach
Franz Karl Lindner, Westf.-Friede-Weg 21, 59494 Soest
Franz Fischer, Karl-Marx-Str. 44, 04158 Leipzig
Dr. Eckart Bergmann, Postfach 1308, 99303 Arnstadt

Für die Deutsche Post AG die Herren:

Holger Bartels, GBL 1T, Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Str. 20, 53113 Bonn
Oliver Brandes, Deutsche Post AG, Zentrale, 53250 Bonn
Lutz Richter, Abt 2 1T3, Zentrale Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Str. 20, 53113 Bonn (Vorsitzender des Kuratoriums)

 

Für die Museumsstiftung:

Dr. Andreas Hahn, Museumsstiftung Post und Philatelie,
Robert-Schumann-Platz 3, 53175 Bonn

 

Für das Bundesministerium der Finanzen

Ministerialrat Dr. Ulrich Teichmann, Bundesministerium der Finanzen
Am Propsthof 78a, 53121 Bonn

 

Stand: Dezember 2014